Biketrekking Südengland auf dem Küstenweg

Als wir im Norden von Frankreich ankamen, standen uns 2 Optionen zur Verfügung: weiter im Land zu bleiben, den Maritime Küstenweg bis nach Belgien zu folgen oder mit der Fähre nach England überzusetzen. Wir entschieden uns für England, mit der Konsequenz, dass wir vorerst Belgien auf unserer Route auslassen. Nach 4 Wochen Frankreich, wollten wir einen Tapetenwechsel.

 

Untypisch für England hatten wir während all unseren Reisetage nahezu perfektes Wetter. Unterwegs trafen wir viele nette Leute, lernten wieder viel und genossen natürlich den englischen Lifestyle.

 

-->> Hier geht’s zu den Facts & Figures, Fotos und Video.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0