Ecuador Radreise von Quito nach Cuenca

Mit dem Flieger ging es weiter nach Quito, in die Hauptstadt von Ecuador. In der City verbrachten wir 2.5 Wochen, besuchten eine Spanisch Schule und gaben uns die nötige Zeit, um im neuen Kontinent und der neuen Kultur anzukommen.

 

Danach ging es mit dem Fahrrad in den Cotopaxi Nationalpark und auf den bekannten Quilatoa-Loop, nicht umsonst gehören diese 2 Destinationen zu den Top-Highlights von jedem Tourist. Die Landschaft war toll und das Radfahren auf über 3'000 müm anstrengend. Wir verliessen die Sierra für paar Tage, um ins bekannte Ort Banos zu gelangen. Vor Ort unternahmen wir, ohne Bikes, einen Ausflug in den Dschungel und genossen die restlichen Tage mit relaxen in der Stadt.

Facts & Figures

Tage im Land: 52 (19. September - 9. November 2022)

Velotage: 19

gefahrene Kilometer: 609 km

gefahrene Höhenmeter: 11'620 hm

längste Strecke in Kilometer am Stück: 60km

längster Zeit in Std im Sattel: 4:10 Std.

Unser Highlight: Cotopaxi Nationalpark, Chimborazo Umfahrung, Städte Alausi & Cuenca

Platten: 0 Platten

Neues Equipment: neue MTB Reifen

 

Unsere GPS Route:

Biketrekking Ecuador