Unterwegs im Kanton St. Gallen

Impressionen Wanderung St. Martin

0 Kommentare

Wanderung: St. Martin - Sardona Alp - St. Martin (14km / 850HM)

Der GPS Track ist leider nicht vollständig - die ersten 2km ab dem Startplatz (hier mit B eingezeichnet) wurden nicht aufgenommen.

 

Gesamthaft waren es etwas über 14km mit 850 Höhenmeter. Es ist eine einfache Bergwanderung, im Frühling mit einigen Bachübergängen, die etwas nasse Füsse machen können. Parken kann man kostenlos bei Punkt B. Die Zufahrtsstrasse nach St.Martin ist sehr eng mit einigen Tunnelpassagen (max. Höhe 2.6m). Die Zufahrt ab der Staumauer ist einspurig und ca. alle 45min in einer Richtung befahrbar. Schild bei Staumauer beachten!!!


1 Kommentare

Wanderung: Amden - Hinter Höhi - Amden (11km / 510HM)

Was als Wanderung geplant war, entpuppte sich als Schneeschuhwanderung. Daher ist die Wanderung im April wohl kaum zu empfehlen. Ansonsten eine sehr schöne Gegend.


1 Kommentare

Herbstferien: Tour de Suisse

Unsere Destination für die letztjährigen Herbstferien erreichten wir nach über 24 Std. Flugzeit (Neuseeland). Dieses Jahr wollten wir die Schweiz geniessen. Wir fuhren zuerst in die Innerschweiz, dann ins Tessin, zurück in die Deutschschweiz an den Walensee und zum Abschluss nach Graubünden ins Engadin. Es waren abwechslungsreiche, sehr schöne und erholsame Ferientage am schönsten Ort auf der Welt und das keine Flugstunde entfernt. Fotos, Video und weitere Infos sind im Untermenü zu finden.


mehr lesen

5 Tageswanderung auf dem Sardona-Welterbe-Weg

Wir wanderten während 5 Tagen durch die UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona. Gestartet sind wir im schönen Dörfchen 

St. Martin und beendeten die Tour in Filzbach. Insgesamt wanderten wir

68 Kilometer und liefen ca. 4'500 Höhenmeter bergauf und ca. 3'700 Höhenmeter bergabwärts. Petrus hatte es gut gemeint und der Regen kam jeweils erst, wenn wir in der Hütte ankamen. Die Landschaft ist unglaublich schön und die Tour absolut empfehlenswert, auch wenn einem von der Kondition und Muskelkraft so ziemlich alles abverlangt wird. Hier die Fotos und der passende Video dazu