Kurzsommerferien im Engadin

Das Engadin ist schon seit einigen Jahren unsere Lieblingsgegend in der Schweiz. Daher planten wir bereits anfangs Jahr einige Ferientage ein.

 

Nun verbrachten wir 6 Tage in der Gegend, um auszuspannen und ein paar Trainingsstunden zu sammeln. Unser Basecamp haben wir diesmal in Samedan aufgestellt und von da aus die Touren in der Umgebung geplant.

 

Auf dem Mountainbike lernten wir wieder neue wunderschöne Ecken vom Engadin kennen und beim schönen Trailrun ging es endlich einmal auf Muottas Muragl hoch. Weitere Bilder und Infos zu den Touren findet man hier.